Fragen?

Telefon
+49 241 4 13 20-282
Telefon
E-Mail schreiben

Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG

Mit der Gründung der Projektbeteiligungsgesellschaft Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG im August 2015 haben sich 38 Stadtwerke und Kommunalversorger sowie die Trianel GmbH zusammengeschlossen, um ihr Engagement im Bereich der Solar- und Windenergie zu erweitern.

Wind & PV im Stadtwerke-Portfolio

Ziel ist es, ein Gesamtportfolio von mindestens 275 MW mit Onshore-Windparks und PV-Freiflächenanlagen in ganz Deutschland aufzubauen. Dazu werden Bestandsprojekte übernommen, aber auch völlig neue Standorte, sogenannte Weißflächen, selbst entwickelt. Entsprechende Projekte sind in der konkreten Entwicklung und werden sukzessive umgesetzt sowie in das TEE-Portfolio überführt. Die Gesamtinvestitionen der beteiligten Stadtwerke und Trianel werden sich auf insgesamt rund eine halbe Milliarde Euro belaufen.

Kommunale Projektentwicklung

Kernstrategie der Trianel Erneuerbare Energien ist eine Diversifizierung des Portfolios hinsichtlich Standort, Technologie und Anlagenkonfiguration mit einem für die kommunale Energiewirtschaft adäquaten Rendite- und Risikoprofil. Sie zielt sowohl auf die Zusammenarbeit mit externen Projektentwicklern und die Übernahme von Projekten als auch auf die vollständige eigene Entwicklung beginnend mit der frühen Flächensicherung. Dabei estreckt sich das Engagement der Trianel Erneuerbare Energien und der Trianel Projektentwicklung flächendeckend deutschlandweit.

 

Photovoltaik

Mehr über Solarenergie

mehr
 

Windenergie an Land

Mehr über Wind an Land

mehr